LATERAL CAREER - ÜBER UNS

FÜR ARBEITGEBER

Wir gehen davon aus, dass sich aufgrund unseres auf Transparenz und Anonymität basierenden Matching-Konzepts Kandidat und Arbeitgeber bereits vor dem Kennenlernen genaue Vorstellungen voneinander machen können. Dadurch sind die Chancen von Anfang an sehr hoch, dass Job und Kandidat - dauerhaft - zueinander passen. Sie benötigen nur wenige Bewerbungsgespräche zur Stellenbesetzung. Zudem erhalten Sie Zugriff auf den sog. sekundären Bewerbermarkt – die im Job befindlichen Kandidaten. Durch unsere umfangreiche Suchfunktion vereinfachen und beschleunigen Sie Ihren Vorauswahlprozess der Kandidaten. Dadurch benötigen Sie weniger Zeit für den Auswahlprozess und minimieren Ihre internen Personaleinsatzkosten. Durch unser innovatives Vergütungskonzept erhalten Sie die Möglichkeit, die Position mit geringen Kosten zu besetzen.

FÜR LATERALS

Viele Anwälte und Inhouse-Juristen haben ein Bedürfnis nach einer Verbesserung ihrer Arbeitsumstände. Dennoch bemühen sie sich nicht aktiv und frühzeitig darum. Insbesondere die Intransparenz von Verdienstmöglichkeiten und Arbeitsbedingungen in Unternehmen halten viele davon ab, sich aktiv auf Inhouse-Positionen zu bewerben. Eine offene Initiativansprache von Kanzleien erfolgt praktisch nie - obwohl viele Kanzleien großen Bedarf nach Laterals mit Berufserfahrung haben. Mit LateralCareer erhalten Sie die Möglichkeit, sich frühzeitig und laufend über Ihre Optionen zu informieren. Sie erhalten auf anonymer Basis umfangreiche Informationen zu Gehalts- und Arbeitsbedingungen und können so beurteilen, ob ein Wechsel für Sie interessant sein könnte. Sie haben zudem die Möglichkeit von hochkarätigen Job-Möglichkeiten zu erfahren, die Ihnen sonst vielleicht verborgen geblieben wären, z.B. weil sie innerhalb des Kandidaten-Pools eines Headhunters vergeben worden wäre.